Hunolsteiner Klammtour – Traumschleife mit genussvollem Abschluss

Dieser äußerst abwechslungsreiche 10,5 km lange Rundwanderweg bietet eine große Vielfalt. Eine herrlicher Abschnitt der Traumschleife, daher rührt auch ihr Name, ist der ca. 800 m lange Teile der Hölzbachklamm im Dhrontal. Klammtour, grüne Wälder und schöne Felder und Wiesen wechseln sich ab. Der Ort Hunolstein bietet mit seiner Burgruine einen weiteren Höhepunkt und bietet einen grandiosen Ausblick von dieser Burgruine ins Dhrontal und die umliegenden Hunsrückhöhen. Auch die Walholzkirche ist ein weiteres Higllight auf dem Wege, sie steht unvermittelt zwischen Weiperath und Hunolstein.

Der Parkplatz vor unserem Café ist Ausgangspunkt für die Traumschleife Hunolsteiner Klammtour. Der 10,5 km lange Rundwanderweg AEin Kuriosum am Weg ist die Walholzkirche. Da sich die umliegende Bevölkerung Anfang des 12. Jahrhunderts nicht darauf einigen konnte, in welchem Ort sie ihre Kirche errichten sollen, hat man sich schließlich auf diesen Platz geeinigt. . Darüber hinaus beeindrucken die sich langsam aufbauenden Aussichten, die weite Blicke ins Umland ermöglichen. Insgesamt ein sehr gelungener Rundwanderweg, der aufgrund des lebendigen Reliefs durchaus auch sportlich anspruchsvoll ist.